Fakten zu Klimawandel und Ökobilanz

Fakten zu Klimawandel und Ökobilanz
11 Mrz 2015

Auch wenn der Klimawandel nicht abstrakt ist und an Auswirkungen wie extremen Wetterschwankungen selbst hierzulande zu spüren ist – oft wirkt das Szenario recht abstrakt und weit weg. Wir haben hier einige greifbare, anschauliche Beispiele sowie Tipps zusammengestellt, wie man seine eigene Ökobilanz errechnen und verbessern kann.

Klimakarte: Auswirkungen des Klimawandels
Besorgte Wissenschaftler, die „Union of Concerned Scientists“ haben eine Weltkarte entwickelt, auf der man die Auswirkungen der globalen Erderwärmung nachvollziehen kann: Climatehotmap.org

Mein Co2-Fußabdruck?
Wer die eigene Ökobilanz festellen und verbessern will, kann das mithilfe des Portals Ecogood machen.

Klima sucht Schutz
Das Umweltministerium hat ein Portal zusammengestellt mit Energiesparchecks und Tipps rund um den Klimaschutz. Klima-sucht-Schutz.de

Entscheidungshilfen zu Ökostrom
Für alle, die als eine Möglichkeit (endlich) auf Ökostrom wechseln wollen – hier ein paar Anbieter:

Lichtblick
Elektrizitätswerke Schönau
Greenpeace Energy
Naturstrom
HSE Naturpur Energie

Für alle Sparfüchse:
Der Ökostrompool ist eine Einkaufsgemeinschaft, die durch gemeinsamen Einkauf billiger zu Strom kommt.
Wer sich noch im Detail informieren will, kann auf der Homepage des Öko-Institutes Freiburg Bewertungen zu allen überregionalen Stromanbietern finden.
Wer alleine beim Wechseln nicht zurechtkommt findet Hilfe unter anderem bei Atomausstieg selber machen.

Viel Spaß beim Wechseln. Der beste Strom ist natürlich der, den man gar nicht erst verbraucht.

 

Buchtipp:

umweltfreundlichKerstin Hack: Umweltfreundlich. Impulse, unsere Welt zu erhalten.
Impulsheft, 2,50€. Direkt erhältlich im Down to Earth-Shop.