Willkommenskultur – Interview mit Axel Nehlsen

Willkommenskultur – Interview mit Axel Nehlsen
06 Okt 2015

Axel Nehlsen ist Geschäftsführer von Gemeinsam für Berlin – dem Mitherausgeber des neuen Quadros „Willkommenskultur“ bei Down to Earth.

Axel, was liegt dir beim Thema Willkommenskultur und Flüchtlingen besonders am Herzen?

Dass die großartige Welle der Hilfsbereitschaft sich in nachhaltige Aufnahmebereitschaft und Integration hinein weiter entwickelt.

Kannst du uns von einer besonders prägenden persönlichen Begegnung mit Flüchtlingen erzählen?

Ich nahm an einer Demonstration von Christen aus dem Irak und Syrien teil, die gegen den sog. IS und für die Freiheit ihrer Glaubensgeschwister zum Brandenburger Tor zogen. Ein Kind, vom Vater auf den Schultern getragen, schwenkte eine deutsche Flagge. Das Ankommen in unserer Kultur ist möglich – auch unter Bewahrung der kulturellen Herkunfts-Identität!

Was erhoffst du dir von dem Quadro – an wen ist es gerichtet?

Dass es weite Verbreitung findet! Es ist eine gut lesbare und überzeugende Einführung in die Thematik der Willkommenskultur. Es vermittelt in praktischen Schritten interkulturelle Kompetenz. Es ist von daher besonders für Menschen geeignet, die noch nicht zu den „Profis“ in diesem Bereich gehören.

Was ist deiner Meinung nach das Wichtigste, was wir geflüchteten Menschen, die in unserem Land ankommen, geben können?

Das Bewusstsein von Sicherheit, Wertschätzung und Angenommensein in einer immer noch christlich geprägten Kultur der Fürsorge und Barmherzigkeit.  

Wie siehst du als Pfarrer die Rolle von christlichen Gemeinden in Bezug auf Willkommenskultur?

Christen, Gemeinden und Kirchen machen dabei an vorderster Front mit, weil das unser Auftrag ist und die Liebe Gottes erfahrbar macht.

Was macht dich besonders glücklich, wenn du an Willkommenskultur denkst?

Dass wir in Deutschland im Moment ein überzeugendes und international bewundertes Beispiel dafür geben.

 

Q-53_Willkommenskultur_Presse

Das Quadro Willkommenskultur. Flüchtlinge kennenlernen und unterstützen ist gerade im Down to Earth-Verlag erschienen.

Direkt bestellbar im Shop für 5,00€.

 

 

 

 

Foto: Maria Shanti Photography – mariashanti.com