Buchtipp: Entdecker-Fragen (Birgit Schilling)

Buchtipp: Entdecker-Fragen (Birgit Schilling)
10 Mrz 2015

Letzte Woche sind wir mit unserem Tandem um den Bodensee geradelt. Spaß haben, viel Zeit füreinander, gemütlich miteinander beim Italiener sitzen und einfach Zeit haben… wunderbar. Und genau für diese Momente hatte ich noch kurzerhand das Impulsheft „Entdecker-Fragen“ von Kerstin Hack eingepackt. Das quadratische Heft im Hosentaschenformat passte gut in die kleine Fahrradtasche und immer wieder holten wir es hervor.

Immer abwechselnd suchten wir eine Frage heraus: Wie zum Beispiel: „Was sollten Menschen im Rückblick auf dein Leben auf keinen Fall sagen? Und was auf jeden Fall?“ oder „Wenn du über Nacht etwas an deinem Charakter ändern könntest – was würdest du wählen?“ oder „Welcher Geruch/welches Essen, welche Musik und welche Orte wecken die tiefsten Erinnerungen an deine Kindheit?“

Die Fragen waren ebenso tiefgreifend wie ungewöhnlich. Zu einigen Fragen fielen uns spontan viele Dinge ein, bei anderen fiel es uns erst einmal gar nicht so leicht, die Frage zu beantworten. Aber dann begannen wir zu erzählen. Manchmal verselbstständigte sich das Gespräch in eine neue spannende Richtung. Ich hörte Erlebnisse von Wolfgang, die er mir noch nie erzählt hatte. Oder die Fragen inspirierten uns, in die Zukunft zu träumen – wir waren völlig überrascht über die Gedanken des anderen. In manchen Momenten lachten wir schallend, weil entweder die Fragen oder die Antworten zu komisch waren. Kurz: Das kleine Büchlein hat zu einer wunderbaren Woche zu zweit beigetragen unCover_Entdecker-Fragen_2607d wir haben bereits 10 Stück bestellt um sie Paaren zu schenken und sie zu ermutigen, ihre Eheabende davon inspirieren und bereichern zu lassen.

Wenn ich ein Restaurant besäße, würde ich auf jeden Tisch eines dieser Hefte legen. Stellen Sie sich vor, wie die üblicherweise schweigenden Paare danach greifen und nach anfänglicher Skepsis beginnen, einander Fragen zu stellen und dabei tief ins Gespräch kommen. Sie werden lächeln, sich gemeinsam an schöne Ereignisse erinnern oder in die Zukunft träumen und dabei kostbare Entdeckungen machen.

In gleicher Aufmachung gibt es auch „Glaubensfragen“ – mit Fragen, die sich für Paare, aber auch für Familien, Gruppen, Hauskreise eignen.

 

Rezension von Birgit Schilling. Sie ist Joyce-Teamerin, Supervisorin und Beraterin und lebt mit ihrer Familie bei Köln.

 

Das Impulsheft Entdecker-Fragen. Impulse, Menschen kennen zu lernen von Kerstin Hack kann für 2,50 € direkt beim Down-to-Earth-Shop bestellt werden. Auch als E-Book erhältlich.