Newsletter September 2016: Leute, bitte schenkt mir Fragen!

Newsletter September 2016: Leute, bitte schenkt mir Fragen!
16 Sep 2016

Liebe Freunde,

Ja, ich träume mal wieder.

swing_400x400Vor über 15 Jahren habe ich SWING entwickelt: Ein fundiertes, erprobtes Konzept, um sich als Mensch zu entfalten und gleichzeitig die Dinge erledigt zu bekommen. So ein bisschen wie Gott, der kreativ eine ganze Welt schuf – ohne in Stress zu geraten … (Die entspannt-dynamische biblische Schöpfungsgeschichte war – neben vielen Coaching-Tools – meine Hauptinspiration für SWING.)

Die Gedanken aus SWING haben seitdem viele Menschen inspiriert, stärker auf die Aspekte des Lebens zu achten, die sie aufblühen lassen.

Jetzt träume ich davon, die Schätze, die in dem ganzheitlichen Ansatz von SWING stecken, noch tiefer zu heben: Ich will aus Swing ein Online-Jahrestraining machen, das am 1. Januar 2017 beginnen soll.  Ähnlich wie meine bisherigen Kurse LEA, SAM, DAN, IDA, WUM … – natürlich noch besser.

Der Traum: Ich möchte dich und andere Menschen ein Jahr oder einen Teil der Zeit dabei zu unterstützen, ein starkes, gesundes Leben zu entwickeln. Ein Leben, in dem es dir gelingt, deine Aufgaben effizient zu erledigen, aber auch dein Sein seinen Raum findet. Ein gutes, praktisches Stück Lebenstraining online.

Geniale Fragen bringen weiter

Wenn man eine neue Idee hat, braucht man – gerade in der Anfangsphase – keine Menschen, die sofort wissen, warum das nicht geht. Das entmutigt und hilft nicht weiter.

Was aber genial ist, sind Menschen, die neugierige, hilfreiche Fragen stellen.

  • Fragen zum Rahmen
    Für wen soll das sein?
    Wie lange soll das gehen?
    Was soll es kosten?
  • Fragen zum Warum
    Wem soll es etwas bringen?
    Was soll sich dadurch im Leben verändern?
    Was ist das, was Menschen am meisten am guten Leben hindert?
  • Fragen zum Wie
    Wie genau soll das denn aufgebaut sein?
    Welche Aufgaben gibt es?
    Wer wird im Team benötigt?
  • Visionäre Fragen
    Was müsste dazukommen, um es noch attraktiver zu machen?
    Mit was könnte man es noch kombinieren, um es kraftvoller und stärker zu achen?
    Wer sollte noch davon hören?
  • Wilde, unkonventionelle Fragen:
    Mal angenommen, die Idee wäre eine Sportart/Zehnkampf/Fußball/ Turmspringen – was müsstest du tun, um zu gewinnen?
    Wenn die Idee einen Duft hätte – welcher wäre das? Was bräuchte er, um zur Entfaltung zu kommen?
    Wie müsste die Gestaltung sein, um einen Schönheitswettbewerb zu gewinnen?
    Was müsstest du tun, um mit der Idee grandios zu scheitern?

Fragen-Wettbewerb

Mein Traum ist klar: Ich will für euch einen starken, optimalen Kurs entwickeln, der innovativ und noch attraktiver, lebensspendender, praktischer und schöner ist, als die bisherigen Kurse. Ein Lebenstraining, das es in dieser Form bisher noch nicht gab.

Dafür brauche ich deine Ideen, Feedback und Anregungen, aber vor allem Fragen. Fragen, die mir und meinem Team helfen, weiter, tiefer und unkonventioneller zu denken. Und dann etwas zu entwickeln, das kraftvoll und stark ist. Und dir und anderen Leben spendet.

Ich lade dich ein, mir Fragen zu stellen.
Alles, was dir zu dem neuen Kurs einfällt. Du kannst die Fragen auf der Facebook-Seite von Down to Earth stellen oder mir mailen: Kerstin@down-to-earth.de

Prämien für die besten Fragen

Fragen zu stellen lohnt sich – der Kurs wird besser. Darüber hinaus werden die drei Fragen belohnt, die mir am meisten bei der Entwicklung helfen:

Belohnung für Fragen

Belohnung für Vertrauen

Wer verrückt genug ist, mir jetzt schon zu glauben, dass es gelingen wird, bis zum 1. Januar 2017 einen kraftvollen Kurs am Start zu haben, der dich und andere im Leben richtig weiterbringt, wird auch belohnt – mit vergünstigter Teilnahmegebühr:

  • Normale Gebühr: 99 Euro
  • Bei Anmeldung bis Ende September: 69 Euro

Also am besten gleich anmelden: Auf der Seite von Down to Earth Training.

Du willst nicht bis Januar warten?

Dann starte doch schon im Oktober mit einem der Kurse:

  • LEA – wenn du möchtest, dass dein Leben leichter und stärker wird,
  • IDA – wenn du Gottes Vaterliebe tiefer erfahren willst,
  • SAM – wenn du die Dinge in deinem Leben besser im Griff haben möchtest,
  • DAN – wenn du endlich lernen willst, die Dinge positiver zu sehen,
  • WUM – wenn du dir wünschst, mehr von Gottes Kraft zu erleben.

Noch ´ne Frage: Was bewegt dich wohl jetzt? Was willst du tun?

Was mich bewegt: Ich bin glücklich, wieder etwas Neues entwickeln zu können, was hoffentlich vielen Menschen hilft. Und gespannt und aufgeregt, wie es wohl werden wird. Und richtig neugierig auf deine Fragen!

Deine

Kerstin Hack

und das Team von Down to Earth,

P.S.: Fragen, die den Rahmen sprengen, dir und deinem Gesprächspartner helfen, Neues wahrzunehmen, gibt es auch in der Fragen-Serie:

Power-Fragen_Presse
Power-Fragen – für alle, die kraftvoll fragen lernen möchten: http://www.down-to-earth.de/impulshefte/fragen/ih-power-fragen.html

 

 

I-83_Erfolgsfragen
Erfolgsfragen – für alle, die weiter kommen wollen, als sie bisher sind: http://www.down-to-earth.de/impulshefte/fragen/ih-erfolgsfragen.html

 

 

i-66_reflexionsfragen
Reflexionsfragen – für alle, die aus ihren Fehlern und Erfahrungen lernen möchten: http://www.down-to-earth.de/impulshefte/fragen/ih-reflexionsfragen.html

 

 

zukunftsfragen_400
Zukunftsfragen – für alle, die ihre Zukunft bedenken und gestalten möchten: http://www.down-to-earth.de/impulshefte/fragen/ih-zukunftsfragen.html

 

 

seelen-fragen
Seelen-Fragen – für alle, die sich selbst auf die Spur kommen möchten: http://www.down-to-earth.de/impulshefte/fragen/ih-seelen-fragen.html

 

 

glaubensfragen_400
Glaubensfragen – für alle, die ihren Glauben tiefer ergründen möchten: http://www.down-to-earth.de/impulshefte/fragen/ih-glaubensfragen.html

 

 

Cover_Entdecker-Fragen_2607
Entdecker-Fragen – für alle, die die Faszination von anderen Menschen frisch wahrnehmen wollen: http://www.down-to-earth.de/impulshefte/fragen/ih-entdecker-fragen.html